„Corporate DNA – Führen statt Transformationen zählen“ am 23.5. in Wiesbaden

2.0-3.0-4.0-5.0: Was bleibt zurück ?

Wir begeben uns auf die Suche nach dem grundlegenden Prinzip hinter allen Entwicklungen im Unternehmen. Was steckt hinter hinter jeder Fassade, jeder Marke, jedem Produkt, Prozess oder Ziel? Was ist der Kern eines Unternehmens, was ist dessen DNA?

Wir spannen auf, welchen Mehrwert jede, auch die digitale Transformation für die Verbesserung von Unternehmensführung bietet, definieren Wert und Form von Führung im Angesicht von Agilität und identifizieren die Einflussgrössen für ein zeitgemäßes Verständnis von Führung.

  • Funktion und Ästethik, Prozess und Strukturen, Werte und Macht
  • Das System der 5 Handlungsfelder für Unternehmensführung
  • Betterment statt Perfection – Ziel und Mittel von Agilität
  • Beispiele für die Unternehmensführung nach dem DNA – Prinzip
  • Balance and Tension – Zündeln als Aufgabe der Führungskraft

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung „Unternehmensführung“
am FB Media & Management der Hochschule Rhein/Main

Wiesbaden, Unter den Eichen, Gebäude B1

Bitte kurze Rückmeldung an peter.bienert@peterbienert.de