Vorträge – Erfahrung als ihr Mehrwert

Überraschend, Einsichtsreich, Unbequem, Hands-On, Humorvoll

von Führungskraft zu Führungskraft

In seinem Vortragsprogramm bricht Prof. Peter Bienert humorvoll in jenes trügerische Territorium auf, in dem das Selbstverständliche,  das Erlernte und das gedankliche Allgemeingut an die Grenze gerät, wo Ziel, Verständnis oder Leidenschaft verloren gehen. Mit einsichtsreichen, manchmal unbequemen, immer aber konkret am Ergebnis orientierten Vorträgen liefert er lebendige Hands-On Bedienungsanleitungen von Führungskraft zu Führungskraft und untermauert sie mit zahlreichen Beispielen aus 25 Jahren operativer Praxis

  • Das Patriarchat ist tot – es lebe Pippi Langstrumpf ?
    warum wir Pläne schmieden und nicht häkeln – der Kampf um Respekt und Resultate
  • Wie ? – bei Ihnen brennt´s nicht?
    Warum Führung immer ein Spiel mit Glut und Feuer sein sollte
  • Verwirrte Kannibalen im digitalen Dschungel
    Analoge Führungsqualitäten für das Leben digitaler „Ureinwohner“
  • Schrödinger´s Katze verjagt Pawlow´s Hund
    Newton´sche Führung ist am Ende ist und die Quantenphysik längst auf ihrem Schreibtisch
  • Erfolge sind nur Planungsfehler !
    aus Fehlern wird man bekanntlich klug – Und was wird man aus Erfolgen?
  • 5 Schritte zum perfekten Ungehorsam
    Leade lieber ungewöhnlich und überwinde die Perfektionsfalle
  • Abschied aus dem DigitaLALAnd
    vom naiven Umgang mit einer Erfolgstechnologie

das vollständige Vortragsprogramm erhalten sie HIER

Für weiterführende Informationen und Vortragsbuchung steht Ihnen Frau Schramm zur Verfügung.

“call him a standup – consultant! This guy seriously knows his stuff and is at the same time truly entertaining!”

Patrick C. Cowden, ehem. Bertelsmann, Cap Gemini, Dell, EMC2 und Hitachi, Founder BEYOND LEADERSHIP, Autor, u.a. „Neustart“, „My German Dream“

„…jemand, der komplexe und kontroverse Sachverhalte für eine Zuhörerschaft von Entscheidungsträgern auch dann auf den Punkt bringt, wenn es um unliebsame Wahrheiten geht…“

Dr. Frank Walthes, Vorsitzender des Vorstands der Bayerischen Versicherungskammer

Workshops – Story Room® & Lego Serious Play®

Vorsicht Metaplanwölkchen !

„WORKshops“ in denen Probleme nicht beARBEITET, sondern Lösungen  herausGESPIELT werden. Mir geht es nicht um SPASS und VERGNÜGEN, sondern um FREUDE und VERSTÄNDNIS. Was sich aus der Steuerung 8-stelliger Projekte und komplexer Veränderungsvorhaben entwickelt hat, wird auch bei Ihnen funktionieren.
Das vollständige Workshopprogramm finden sie HIER

BEISPIELE UND WORKSHOPTHEMEN

  • Hurrah wir haben Erfolg – was jetzt ?
    Feiern und aufbrechen aus der Stärke mit Lego Serious Play
  • Ich Sales, du Marketing – wo Kunde ?
    Unternehmensteams auf die Kundenperspektive einschwören
  • Das Porzellanschwein schlachten….
    Investitionen und Entscheide kritisch und sauber validieren
  • Apollo 13 – Scheitern ist keine Option
    Mut, Teamspirit, Kooperation – „let’s bring them home
  • Landeanflug auf Schönefeld…..
    Stagnation und strukturelle Blockaden im Projekt lösen

„… manche Visionen sollte man lieber mit dem Arzt teilen, die Visionen dieses Mannes lieber mit dem ganzen Unternehmen…..“

Christian Eigen, Vorstand Finanzen der Medion AG

„Peter Bienert hat eine energiegeladene Ausstrahlung der man sich schwerlich entziehen kann. Besonders beeindruckt mich seine Fähigkeit als konstruktiver Querdenker. Neben vielen anderen Stärken ist diese eine herausragende Gabe“

Klaus Heydrich, CEO/COO at Scisys PLC

Der Story Room®

  • Unschärfe zulassen, handlungsfähig bleiben
  • Lösungsvarianten schaffen und bewerten
  • Agile Muster in der Führung umsetzen
  • Komplexes allgemeinverständlich bearbeiten
  • Emotionen abholen und faktisch entscheiden
  • Projekte mit Geschichten entwickeln
  • Bis zu 3 Führungsebenen integrieren
  • Stakeholder schnell einbinden

Lego Serious Play®

  • zertifizierter LSP Facilitator
  • umfangreiche Erfahrung bei LSP mit Führungskräften
  • Lean-Forward: Jeder ist aktiv eingebunden
  • implizites Wissen be“greifbar“ machen
  • konstruktiv und angstfrei an Kulturthemen arbeiten
  • strikte Methodik, für Teilnehmer kein Training nötig
  • gemeinsame Verständnis- und Zielmodelle
  • komplexe Wirkungsnetze sichtbar machen und auflösen

Ratgeberschaft & Projektbegleitung

Personal Advice

Hier geht es um Sie – sie sind ES.
Sie sind verantwortlich und sie schaffen ES: Ohne Sie keine Veränderung in Ihrem Leben, keine in Ihrem Job, keine für Ihr Team und keine für Ihr Unternehmen, keine in Ihrer und meiner Welt.
Ohne Ihre Gesundheit und Ihre Erfüllung kein erfolgreiches Unternehmen und kein brauchbares Produkt !
Ihr Unternehmen lebt davon, das SIE es zu einer Entsprechung Ihrer selbst machen, dass Sie Freude an Ihrem Job haben, dass Sie tun, was Fülle und Freiheit in Ihr Leben bringt.

Wohin aber geht der „König“, wenn er selbst mal einen Rat braucht ?

Sprechen Sie mich an, lassen Sie uns herausfinden, ob ich Ihnen mit meiner Erfahrung bei der Lösung Ihrer ganz persönlichen Herausforderung als Führungskraft und Unternehmer helfen kann.

„der perfekte Sparringpartner für jeden Entscheidungsträger, aber Vorsicht: Der sagt was er meint….“

Dr. Jens Bodenkamp, bei Intel verantwortlich für die Corporate Investmentstrategie in Europa.

„da ist ein enormer Erfahrungsschatz, der in jedem Moment lebendig wird. Spürbar ist die persönliche Leidenschaft für die Verbindung persönlicher Lebensfragen für Führungskräfte mit strategischen Zielen eines Unternehmens…“

Dr. Stefan Hanke, Geschäftsführer der Medienakademie von ARD und ZDF

Ratgeberschaft in Gremien

Als „Anwalt von Ziel und Sache“ schaffe ich für alle Projektparteien einen stabil moderierten Projektrahmen für komplexe und aussergewöhnliche Vorhaben, deren Risiko und Steuerung nicht auf Basis von Projektmanagement und Vertrag allein geleistet werden kann. Dies beginnt bei der Beratung hinsichtlich Projektstruktur und Vertragsgestaltung und reicht ggf. über die komplette Projektlaufzeit.

„Als Kunde habe ich erlebt, wie Peter Bienert geschickt die zwischenmenschliche und technische Vielschichtigkeit eines «9»-stelligen Projektvolumens entzerrt, scheinbar unüberwindbare Dilemmas auflöst und in einem komplexen Umfeld mit ebensolchen Verträgen tragfähige Lösungen entwickelt. Wenn Sie (..) Erfahrung und Praxisbezug suchen und den mit einem Augenzwinkern vorgehaltenen Spiegel nicht scheuen, dann wird die Arbeit mit Prof. Peter Bienert eines Ihrer erfolgreichsten «Investments» sein“

Ignaz Vinzens, Direktor der SVA St. Gallen, zuvor Geschäftsführer der Informatikgesellschaft der Schweizer Sozialversicherungen (IGS)

Entwicklung von Teams und Führungskräften

….womit verbringen Sie die meiste Zeit?Logo Königsschmiede
….was erfordert den höchsten Einsatz?
….was strengt sie besonders an?
….was blockiert Bewegung?
….wann gerät Führung an die Grenze?

Führungskräfte nennen übereinstimmend den Umgang mit eigenen Grenzen, mit Blockaden für eigene und fremde Initiative durch versteckte Verhaltensfolklore auf Führungsebene als größtes einzelnes Hindernis und grössten Energiefresser ihres beruflichen Umfeldes. Viele klagen zudem über mangelnde Spielräume für die Balance der eigenen Gesundheit und Persönlichkeit im Hochleistungssport „Führung“.

Dieser Mangel lässt sich nicht auf der Basis bekannter Beratungs- und Teamangebote beseitigen. In der Schmiede treffen Sie nicht auf „Coach gewordenen Manager“ oder „niemals Manager gewesene Coaches“. Sie werden durchgehend von 3 Professionals begleitet, von denen jeder seinen Teil der Themen „Führungsleben/-erleben“, „Persönlichkeit“ und „Team“ aus eigener mindestens 15 Jahre währender Praxis kennt.

Intensiv oder Incentive ? – mit Freude die Komfortzone verlassen

Was nutzen die besten Erkenntnisse und Wünsche, wenn der Weg an das Ufer des eisigen Grenzflusses lieb gewordener Muster und Gewohnheiten gelangt? Dort ist der nächste Schritt immer ein Sprung ins kalte Wasser. Dort – nur dort – entsteht tatsächliche Veränderung.

Die Königsschmiede baut Veränderung auf das Erlebnis weit ausserhalb des Gewohnten. Daher findet jede Schmiede nur zur Hälfte im Seminarraum statt. „Spürbares Erleben“ liefert neue Perspektiven für konkrete Handlungsmuster und Ziele, für deren Verwurzelung in einem „Spirit“ der Bewegung. Inhaltlich arbeiten wir mit eigenen Methoden („Story Room“) und solchen (NLP, Serious Play, Kanban, agiles Management), für die die Trainer zertifiziert sind.

“die richtige Frage stellen, für die Vision begeistern, Ziel und Zweck eines Vorhabens schützen, ein Leuchtturm für den kaum sichtbaren Ausweg sein – das ist die Rolle, die ihm am Besten steht….“

Fabian Dorschel, Head of Global Media & IT Services at Red Bull Media House

„..immer gedanklich den entscheidenden Schritt voraus ist. Das kann auch mal eine bittere Pille sein, die aber durch die unterhaltsame Weise der Erklärung immer mehr als ausgeglichen wird….“

Wilhelm Niehoff, Geschäftsführer Bankverlag

Freies Seminare und geschlossene Unternehmensentwicklung

Die Schmiede wird regelmäßig als offenes Seminar mit maximal 15 Teilnehmern angeboten.

Für Unternehmen werden Veranstaltungen als geschlossene Gruppe durchgeführt mit 5 – 15 Teilnehmern. Unternehmensveranstaltungen setzen ein Vorgespräch mit der Gruppe und den einzelnen Teilnehmern voraus.

Kurzprogramme auf der „Führungskräfte-Alm“

Teilnehmern, die uns schon kennen und ihre Impulse erneuern wollen oder jenen, die uns in einem ersten Schritt kennenlernen möchten, bieten wir mehrmals jährlich Wochenenden (Fr.-So.) auf unserer Alm an.

Maximal 4 Teilnehmer treffen dort in intensiver Atmosphäre auf die 3 Gründer der Schmiede.

vereinbaren Sie einen persönlichen Videotermin, sprechen Sie mit Teilnehmern über deren Erfahrungen.

uschi@koenigsschmiede.com

www.koenigsschmiede.com

Follow my Blog

get updates automatically